Donnerstag, 7. November 2013

The Easy Advent Calendar

Nach längerer Blogabstinenz soll es nun hier weitergehen, bleibt gespannt.
Ich habe eine neues Projekt beendet und gleichzeitig einen Versuch gestartet. Passend zur nahenden Adventszeit habe ich einen 24-seitigen Adventskalender gezeichnet. Es war viel Spaß und Herzblut, aber einfach auch viel Arbeit. 24 Seiten mit frischen lustigen Ideen zu füllen ist nicht so einfach. Und hatte ich erst die Idee, musste sie ja auch noch ausprobiert,gebastelt,gebacken werden.

Der Versuch ist, diesen Kalender als digitalen Download anzubieten. Zunächst minimiert das meine Vorleistungen für den Druck. Und oft finde ich es so schade, daß ich dem Kunden Porto und Verpackung berechnen muss. Wie oft kam ein Päckchen zu spät oder gar nicht an. Zu oft.
Meinen Kalender bekommt man also als PDF und druckt es einfach auf 24 Seiten aus, Druckerpapier, ganz stinknormales, kostet kaum was.

Der Käufer bekommt seinen Artikel sofort und darf den Kalender sooft ausdrucken wie er lustig ist. Es bietet sich also an, ihn an die beste Freundin gleich weiterzuverschenken?













Kommentare:

  1. Sieht super aus, Astrid. Bin ganz begeistert!

    AntwortenLöschen
  2. Danke, liebe Anja,menno, leider entdecke ich die Kommentare immer so spät. Sei lieb gegrüßt!

    AntwortenLöschen